RRGM 0-16

Schienenschleifmaschine RRGM 0-16
RRMG 0-16

Bei der RRGM 0-16 handelt es sich um eine mobile Schienenschleifmaschine mit Zweiwege- technik. Die Anlage verfügt über 16 unabhängig voneinander winkeleinstellbare Schleifspindeln, welche mit je 7,5 kW frequenzgesteuerten Elektromotoren angetrieben werden. Der computergesteuerte Schleifprozess wird mittels Bildschirm vom Bediener überwacht.

Die Schleifmaschine ist für die Beseitigung von Walzhaut, Riffeln und kurzen Wellen in der Schienenoberfläche sowie zur Profilierung des Schienenkopfquerprofils geeignet. Quantitativ lässt sich die RRGM 0-16 gut zur Bearbeitung von langen Streckenabschnitten in offenen oder eingedeckten Bereichen zur Herstellung des Regelprofils in Quer- und Längsrichtung einsetzen.

Eingleiszeit: ca. 8 Minuten
Ausgleiszeit: ca. 4 Minuten

 
Unsere Servicemaschine RRGM 0-16 mit qualifiziertem Bedienerpersonal wird vorwiegend im Bereich Gleisinstandhaltung und -pflege eingesetzt. Sie verfügt über die Zulassung der Deutschen Bahn AG für die Bearbeitung von Gleisen auf Strecken bis einschließlich 160 km/h.